Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

Mutmacherlebnisse für starke Kinder in Erzhausen
Ein Ort macht sich stark für den Kinderschutz


Erzhausen im Landkreis Darmstadt Dieburg, wird gemeinsam mit Power-Child e.V. aktiv: „Für selbstbewusste, starke Kinder und für Prävention gegen sexuelle Gewalt an Kinder und Jugendlichen!“

Ab 24. März wurden den 3- bis 10-jährige Kindern im Bürgerhaus Theaterstücke gezeigt, die ware Mut-mach-Erlebnisse schenkten und die Fähigkeit zur Selbstbehauptung stärkten. Die Initiative WIR@Erzhausen und die Kinder- und Jugendförderung der Gemeinde veranstalteten zusammen mit Power-Child e.V. Projekttage in den vier Kindergärten und der Grundschule von Erzhausen für 600 Kinder.

Zu sehen war auch eine Wanderausstellung. Entwickelt hat sie der Verein Gegen-Missbrauch e.V. (www.gegen-Missbrauch.de) aus Göttingen, und zwar aus Postkarten betroffener Kinder und Jugendlicher. Die Ausstellung bringt sehr überzeugend dem Betrachter nahe, warum es so wichtig ist, die Kinder und Jugendlichen zu stärken.


Wir bedanken uns bei allen Erzhäusern die sich so stark machen für den Kinderschutz!

Und hier geht's zum Flyer "Kein Raum für Missbrauch".

 




Aktionstage zum Schutz von Kindern vor sexueller Gewalt in Bad Dürrheim


Vom 31.03. bis 02.04. 2014 waren wir mit unserem Theater-Präventionsprojekt zu Gast in Bad Dürrheim. Ermöglicht wurden diese Tage durch die großzügige Unterstützung der Stiftung Luisenklinik.

„Welche großen Probleme sich für Kinder nach Erfahrungen von sexueller Gewalt ergeben, erfahren wir immer wieder in der Klinik bei unserer täglichen Arbeit. Auf die Prävention und den Schutz vor sexueller Gewalt legen wir daher großes Augenmerk. Kennengelernt hat die Luisenklinik den Verein Power-Child e.V. bereits vor einigen Jahren durch die Spende des Power-Towers, der die Wartezeit für die kleinen und großen Patienten sehr kurzweilig werden lässt. Wir freuen uns nun und sind stolz darauf, dass jetzt das Power-Child Theater-Präventionsprojekt für Grundschulen bei uns in der Luisenklinik zu Gast ist und die Stiftung Luisenklinik dieses Projekt zudem auch den Grundschulen Bad Dürrheim und Oberbaldingen ermöglichen kann“ so Iris Heizmann, Dipl. Sozialpädagogin der Luisenklinik, die den pädagogischen Fachbereich leitet.

Im Namen aller Beteiligten bedanken wir uns herzlich für die großzügige Unterstützung der Stiftung Luisenklinik!

Hier der Link zur redaktionellen Erwähnung im  Schwarzwälder-Bote

 


In eigener Sache

Wenn durch unsere Arbeit nur ein einziges Mal sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen verhindert wurde, haben sich all unsere Anstrengungen gelohnt!

Dies ist das Ziel von Power-Child e.V. seit unserer Gründung im Jahr 2002. Durch unsere Präventionsprojekte haben wir bisher über 10 Mio. Kinder, Jugendliche und Erwachsene über die vielfältigen Formen sexueller Gewalt in ganz Deutschland erreicht, sie informiert und geschützt!

Vielleicht möchten auch Sie sich - gerne langfristig - für den guten Zweck engagieren und uns in unserer Arbeit partnerschaftlich unterstützen? Helfen Sie uns zu helfen und unterstützen Sie uns, sei es durch eine Spende oder Mitgliedschaft. Nur durch Ihr Engagement ist es uns auch weiterhin möglich, Kinder in ihrem Recht auf Unversehrtheit zu unterstützen.

Hierfür bedanken wir uns im Namen der Kinder und Jugendlichen!

Spendenkonto | HypoVereinsbank München
Konto Nr.: 665 919 137 - BLZ: 700 202 70
IBAN: DE20700202700665919137 - BIC: HYVEDEMMXXX

Antrag auf Fördermitgliedschaft

 


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Power-Child e.V.
Adalbertstraße 28
80799 München
Deutschland
info@power-child.de