Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Jahresrückblick 2015

Liebe Mitglieder,
liebe Unterstützer, liebe Freunde! 

wir blicken zurück auf ein Jahr mit vielen interessanten Veranstaltungen und spannende Entwicklungen.   

„Die Zukunft bauen, heißt die Gegenwart leben!" (Antoine de Saint-Exupery) 

Kinder benötigen Erwachsene, die sie unterstützen und nicht alleine lassen. Vor allem im Hinblick auf die Entwicklungen des letzten Jahres braucht unsere Gesellschaft Erwachsene, die eine klare Haltung zum Schutz von Kindern aus aller Welt zeigen. 

Wir danken all den wohlwollenden Menschen, die uns im Jahr 2015 auf vielfältige Weise unterstützt haben. Sei es als Mitglied, Spender und Spenderin, als Förderer oder ehrenamtlich Engagierte: Sie alle haben unseren Kindern und Jugendlichen eine große Freude bereitet und dazu beigetragen, Kinder in Ihrem Recht auf Schutz vor Gewalt und Missbrauch zu bestärken. 

Ein besonderer Dank gebührt an dieser Stelle unseren jahrelangen Unterstützern Frank Barthel Buntpapierfabrik Ludwig Bähr GmbH & Co. KG, MUP Bürohandels GmbH, Playmobil-geobra Brandstätter GmbH & Co. KG, Climaplan GmbH, Volksbank e.G. Braunschweig/Wolfsburg, artViper Designstudio. Ohne Sie wäre unsere Arbeit nicht möglich (gewesen). Dankeschön!

Wir wünschen Ihnen ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Power-Child e.V. Team

10 Jahre Power-Child Mobil 


LiLaLu Sommer 2015 "Umsonst & Draußen"
An zwei Wochenenden im August und September waren wir mit unserem Mobil beim Lilalu-Familienprogramm "Umsonst & Draußen" im Olympiapark Süd. Mit über 65.000 Besuchern aus München und Umgebung war es wieder ein gelungenes und fröhliches Familienfest. 

Mini-München - die kleine Stadt in der großen Stadt
 Mini-München ist seit über 30 Jahren das größte Ferienprogramm der Stadt München, eines der bekanntesten kulturpädagogischen Projekte für Kinder in Deutschland und Vorbild für weit über 100 Spielstädte im In- und Ausland. Die Kinder sind die Akteure und Macher in der Spielstadt.  Power-Child e.V. durfte mit seinem Mobil zwei Tage zu Gast sein in der Spielstadt.   

Streetlife Festival in München  
Am 11. Und 12. Juni 2015 haben wir mit unserem Stand auf dem Streetlife Festival viele Kinder und Eltern begeistert. 450.000 Menschen trotzen dem Regen und es war ein wenig kalt, was aber den Spaß und der guten Laune keinen Abbruch getan hat. Große und kleine Besucher informierten sich über unsere Arbeit und hatten viel Spaß am Power-Child Glücksrad oder beim Entdecken der Fühlkisten.

Theater-Präventionsprojekt „Sag JA zu Dir und NEIN im richtigen Moment“
 
Mit unseren Theater-Präventionsprojekten waren wir an 100 Kindergärten und Kindertagesstätten sowie an 30 Grundschulen in ganz Deutschland zu Gast. Die Theaterstücke haben ca. 19.000 Mädchen und Jungen gesehen; ca. 10.000 Pädagoginnen und Pädagogen, Sozialpädagogen und Psychologen wurden im Rahmen unseres Projektes fortgebildet und ca. 15.000 Eltern wurden bei den Elternabenden beraten und informiert.  

Unser besonderer Dank an dieser Stelle an alle Unterstützer ohne die unsere Projekte so nicht möglich wären. Stadtsparkasse München Stiftung Soziales, Volksbank BraWo Stiftung im Rahmen der United Kids Foundations, RTL-Wir helfen Kinder, Bethe Stiftung, Dr. Marschner Stiftung, Frau Dr. Fürniß-Ihns, die Fördervereinen der Kindergärten und Grundschulen.

E.R.N.S.T. machen 

Die 2-tägige Fortbildung “E.R.N.S.T. machen” wurde 2015 in Kooperation mit der Mansfeldt-Löbbecke Stiftung in Goslar an insgesamt 8 Tagen durchgeführt, erreicht wurden 200 Pädagoginnen und Pädagogen, Sozialarbeiter, Kinder und Jugendpsychologen.


Power-Child Beratungsstelle

Prävention und Intervention

In 1.782 Fällen haben Betroffene, Bezugspersonen oder Fachkräfte aus ganz Deutschland unsere Beratungsstelle in Anspruch genommen. Unter anderem unterstützen wir bei Verdachtsabklärung von Missbrauch an Kindern, erfahrener Gewalt und präventiver Erziehung. Es wurden insgesamt 175 persönliche Beratungsgespräche und in 1378 Fällen eine telefonische Beratung geführt.

Im Jahr 2015 wurde in 229 Fällen Online Beratung durchgeführt. Unsere virtuelle Beratungsstelle wird insbesondere von jugendlichen Mädchen und jungen Frauen in Anspruch genommen. Die Online -Beratung setzt sich aus E-Mail-Beratungen sowie 30-60-minütigen Chat-Beratungen (Einzel-und Gruppenchat) zusammen.

Seit Anfang 2015 begleiten und beraten wie in Kooperation mit der Caritas München unbegleitete junge Flüchtlinge. Derzeit sind es 10 Mädchen im Alter von 14-18 Jahre.

Neue Botschafterin

Karolin Kandler, Moderatorin für Sky Sport News HD, unterstützt uns seit Juni 2015 als prominente Botschafterin im Kampf gegen sexuellen Missbrauch.

„Power-Child setzt sich seit dreizehn Jahren dafür ein, Kinder stark und selbstbewusst zu machen“, so Karolin Kandler "Ich bin stolz darauf, als Botschafterin Teil des Teams von Power-Child e.V. zu sein. Kindern zu helfen, ihr Recht auf Selbstbestimmung zu entdecken und ein gesundes Selbstvertrauen zu entwickeln, ist mir ein Herzensanliegen. Ich rufe Eltern, Lehrer, einfach alle Erwachsenen dazu auf, Kinder darin zu fördern."

„Wir freuen uns außerordentlich, Frau Kandler als Mitstreiterin für dieses wertvolle und eigentlich selbstverständliche Kinderrecht „Schutz vor Gewalt, sexuellen Missbrauch und Ausbeutung“ an unserer Seite zu wissen.“


Mitglieder und Unterstützer gesucht 

Zur Fortführung und Weiterentwicklung unserer Projekte sind wir als gemeinnütziger Verein auf die Unterstützung von Mitgliedern, Spendern und Sponsoren angewiesen. Bitte helfen auch Sie, unsere Kinder und Jugendliche für ihre Zukunft stark zu machen und setzen sich mit Power-Child e.V. für die Unversehrtheit und den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Gewalt ein.

Mehr Informationen und wie Sie uns unterstützen können unter: 
http://power-child.de/helfen/
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.